Zizerser Beachtour

Neue Regelung ab 2017: Die Zizerser Beach-Tour  umfasst sämtliche Zizerser Turniere  sowie die Fridaynight-Cups. An jedem dieser Turniere können die Spieler/innen individuell Punkte sammeln. Die Spielerin und der Spieler, welche nach dem letzten Turnier am meisten Punkte auf dem Konto haben, erhalten je einen Spezialpreis von 200 Franken. Wer von den beiden die höhere Punktzahl hat, erhält zudem den Titel "best player" und bekommt zusätzlich noch einen Wanderpreis in Form einer geschnitzten Holz-Skulptur. Der Name des Siegers/der Siegerin wird jedes Jahr auf der Skulptur eingraviert.

Download
Schlussrangliste Zizerser Beachtour 2017
Zizerser Beachtour 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 85.2 KB

 

 

 

Monika Prugg, Best player 2017

 

 

Monika Prugg, Beste Spielerin 2017

 

 

Simon Heinrici, Bester Spieler 2017